Zuschüsse und Förderungen

Trenner mit Logofigur

Deine Vorteile mit Bildungsprämie, Bildungsgutschein und Bildungsurlaub

Warum mehr zahlen, als nötig? Profitiere von den unten genannten Zuschüssen für Deine Massageausbildung! Die Master Wellness Akademie ist Kooperationspartner von sozialen Einrichtungen und staatlichen Kostenträgern. Auf dieser Seite erhältst Du Informationen zur ESF Bildungsprämie und zu anderen Fördermöglichkeiten. Hier erfährst Du auch wo Du staatlichen Zuschüssen, finanzielle Vergünstigungen oder steuerlichen Vorteilen erhältst.

Prüfe in nur wenigen Schritten, ob Deine Aus- und Weiterbildung gefördert werden kann. Du bist noch unsicher? Dann nutze unsere kostenlose Beratung unter 040 – 523 851 40.

So zahlst Du z.B. nur 499 € für Deine zertifizierte Massage Ausbildung zum Massage und Wellnesstherapeut oder Sport und Wellnessmasseur!

Hier sind Deine Möglichkeiten für einen Zuschuss zur Wellnessausbildung oder Förderung der Massageausbildung:

Trenner mit Logofigur

Bildungsprämie

Die Aus- und Weiterbildungen der Master Wellness Akademie werden u.a. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Bildungsprämie finanziell gefördert. Als anerkanntes Aus- und Weiterbildungsinstitut sind wir berechtigt Deinen Bildungsscheck oder Deine Bildungsprämie einzulösen.

Für Arbeitnehmer und Selbständige gibt es eine interessante Fördermöglichkeit: Sichere Dir jetzt mit der Bildungsprämie bis 50% max. 500,- € an Zuschuss für Deine Masseur Ausbildung. Für nähere Infos bitte hier klicken! Kostenlose Hotline  0800 26 23 000 oder Direktberatung bei der Master Wellness Akademie unter 040 – 523 851 40

Vorteil: Mit dem Prämiengutschein (Bildungsprämie) bekommen sie 50% der Kursgebühr von max. 1.000 Euro erstattet!

Trenner mit Logofigur

QualiScheck und Bildungsscheck

Die Aus- und Weiterbildungen der Master Wellness Akademie werden u.a. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Bildungsprämie finanziell gefördert. Als anerkanntes Aus- und Weiterbildungsinstitut sind wir berechtigt Deinen Bildungsscheck oder Deine Bildungsprämie einzulösen.

Mit dem Weiterbildungsbonus kannst Du einen Zuschuss von 50% bis maximal 75% der Lehrgangskosten einmalig pro Kalenderjahr für Deine berufliche Weiterbildung erhalten.

Nutze jetzt z.B. den Zuschuss in Höhe von 50% bis max. 500 € für z.B. Deine Ausbildung als Massage und Wellnesstherapeut und zahlen statt der 998 € nur 499 € für Deine zertifizierte Masseur Ausbildung. 

Nähere Infos findest Du unter folgenden Links:

Trenner mit Logofigur

Förderung durch die Agentur für Arbeit / ARGE / Jobcenter

Du bist derzeit arbeitslos und suchst eine zertifizierte Massageausbildung als Master Wellness Masseur? Dann kann Deine Ausbildung bis zu 100% durch die Agentur für Arbeit gefördert werden, da wir nach AZAV zertifiziert sind. 

Hier können die kompletten Lehrgangskosten sowie die Fahrt- und Übernachtungskosten beantragt werden.
Um eine Förderung bei Deinem Arbeitsamt/Jobcenter zu erhalten, musst Du vor Ort einen Bildungsgutschein beantragen.
Bitte fordere vorab unsere Ausbildungsinformationen an, damit Dein zuständiger Berater schnell entscheiden kann, ob Du den Zuschuss erhältst.

Nähere Infos zum Thema Arbeitsagentur findest DU hier! Oder nutze unsere kostenlose Beratung der Master Wellness Akademie unter 040 – 523 851 40.

Trenner mit Logofigur

Weitere Zuschüsse und Bildungsurlaub

  • Kostenübernahme der Aus- und Weiterbildung durch Deinen Arbeitgeber 
    Qualifizierte Mitarbeiter sind im Unternehmen gerne gesehen. Daher informiere Deinen Arbeitgeber über Deine Weiterbildung und frage ihn nach einem Kostenzuschuss. Im Idealfall trägt er sogar 100% der Kosten. So profitierst nicht nur DU von dem neuen Wissen, sondern auch Dein Arbeitgeber.

  • Das Zukunftsprogramm Arbeit Schleswig-Holstein
    Die Landesregierung in Schleswig-Holstein unterstützt die berufliche Weiterbildung für Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen.
    Hier werden bis zu 100% der zuwendungsfähigen Seminarkosten gefördert.

    So kann z.B. die Förderung für Online-Kurse der Master Wellness Akademie gewährt werden, wenn der entsprechende Lehrgang in Schleswig-Holstein nicht angeboten wird. Der beschäftigende Betrieb muss allerdings seinen Sitz oder seine Betriebsstätte in Schleswig-Holstein haben.

Darüber hinaus kannst Du auch die Teilnahme an unseren Kursen als Bildungsurlaub bei Deinem Arbeitgeber beantragen. Wir helfen Dir gerne mit den entsprechenden Formalitäten weiter. Nähere Infos findest Du hier!

  • Berufsförderung für Soldaten auf Zeit über das Kreiswehrersatzamt
    Im Rahmen der Berufsförderung (Berufsförderungsdienst BFD) für Soldaten auf Zeit und Wehrdienstleistende stehen Dir sogenannte berufsfördernde Maßnahmen zu. Diese Förderung beinhaltet die komplette (Zeitsoldaten) oder anteilige Übernahme von Studiengebühren, Lernmitteln, Prüfungsgebühren und Fahrtkosten. Bitte beachte, dass der Antrag auf Kostenübernahme vor Buchung der Ausbildung bei der Master Wellness Akademie gestellt werden muss.
    Nähere Infos zum Berufsförderungsdienst der Bundeswehr findest Du hier!

  • Bildungsurlaub
    Damit Arbeitnehmer Zeit haben, an einer Weiterbildungsveranstaltung teilzunehmen, gewährt das Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein einen Rechtsanspruch auf Bildungsfreistellung. Dieser muss jedoch rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung beantragt werden. Nähere Infos finden Sie hier!

  • Steuerliche Absetzbarkeit bei Selbständigen oder Existenzgründern
    Als Selbständiger oder Existenzgründer kannst Du Deine Aus- und Fortbildungskosten zu 100% steuerlich geltend machen.
    Nach einem Grundsatzurteil des Bundesfinanzhofs kannst Du Deine Ausgaben für Deine berufliche Weiterbildung im Rahmen Deiner Steuererklärung als Werbungskosten oder Sonderausgaben geltend machen. Dies ist ein klarer steuerlicher Vorteil, der den Anteil Deiner Aus- und Weiterbildungskosten erheblich reduziert. Wir empfehlen Dir, Deinen Steuerberater danach zu fragen, denn Du kannst auch Deine Fahrkosten oder erworbene Fachliteratur steuerlich absetzen.


  • Förderprogramme des Bundes und der EU
    In der Förderdatenbank des Bundes erfährst DU mehr über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.
    Folge bitte diesem Link!

 

 

Trenner mit Logofigur