Fragen zur Massageausbildung oder Wellnessausbildung
Mehr über unsere zertifizierten Massage Ausbildungen

Lesen Sie mehr über die zertifizierten Massageausbildungen der Master Wellness Akademie.

Bis zu 100% Förderung für unsere Massageausbildungen und Wellnessausbildungen
Master Wellness Akademie auf facebook

Jetzt Fan werden!

Leitbild

1      Kundenorientiertes Leitbild der Master Wellness Akademie

 

1.1    Dokumentation eines Unternehmensprofils des Weiterbildungsträgers?

 

 

In der Master Wellness Akademie werden Teilnehmer geschult, die besondere Massagetechniken erlernen möchten. In diesem Bereich herrscht eine große Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt. Wellnessbereiche in Hotels und Fitnessstudios werden erweitert und benötigen Personal mit genau dieser Qualifikation.

 

Darüber hinaus bietet diese Ausbildung eine gute Voraussetzung für eine Selbständigkeit. Teilnehmer haben hier die Möglichkeit sich praxisnahe Tricks zur Kundengewinnung, Umsatzsteigerung oder Existenzgründung geben zu lassen.

 

 Der Anspruch ist es Ausbildungen mit einer hohen Qualität anzubieten, wobei besonders viel Wert auf die praktische Umsetzung gelegt wird. Zu den Kunden  zählen  die Bundesagentur für Arbeit, Job Center, Masseure, Heilpraktiker, Teilnehmer der Ausbildung, Physiotherapeuten sowie Mitarbeitern in Spa-, Wellness- und Kosmetikbereichen.

 

Kundenorientiertes Handeln ist für das Unternehmen eine Selbstverständlichkeit, wobei die Ausrichtung der Akademie immer in Anlehnung an den Anforderungen des Marktes erfolgt. Durch Messebesuche und die Teilnahme an Fachvorträgen und Seminaren, sind ist die Akademie  immer auf dem neusten Stand.

 

Ihr Team ergänzen Profis mit einer fundierten Wellness Ausbildung und Massage Ausbildung im Bereich der Wellness Massagen. Da sie sehr viel Wert auf Qualität legt, nutzen sie für ihre Ausbildungen nur hochwertige Massageliegen, Massageöle, Hot Stone Geräte und Massagezubehör. Denn Teilnehmer sollen schon gleich zu Beginn Ihrer Ausbildung mit guten Materialien arbeiten.

 

Der nachhaltige Erfolg der Teilnehmer ist der Akademie wichtig, daher erhalten diese schon während des Seminars wertvolle Tipps zur Kundengewinnung und Umsatzsteigerung. Auch findet nach Abschluss des Seminars ein enger Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern statt, in dem gerne Fragen beantwortet werden können.

 

Durch den Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern findet ein Erfahrungsaustausch in beide Richtungen statt. So wird auf der Webseite der Akademie  eine Jobbörse integriert, auf der Arbeitssuchende die Möglichkeit haben, einen Job zu finden oder ein Stellengesuch aufzugeben.

 

Ansprechend gestaltetes Werbematerial und die Webseite unterstützen die Präsentation des Unternehmens und sind auf die Wünsche der Nachfragenden ausgerichtet.

 

 

 

1.2    Leitbild mit Ausrichtung auf den Arbeitsmarkt

 

Wesentliches Ziel des Unternehmens ist es, den Teilnehmern einen Wiedereinstieg in das Erwerbsleben zu ermöglichen. Unser Unternehmen sieht seine Aufgabe auch darin, im Rahmen des demografischen Wandels, die Beschäftigungsfähigkeit durch die Gewährleistung fachspezifischen lebenslangen Lernens zu gewährleisten.

 

  

1.3    Definition der Kunden der Master Wellness Akademie

 

Immer mehr Menschen suchen in der heutigen Zeit Entspannung um Ihren Körper & Geist wieder auf Vordermann zu bringen. Aus diesem Grund wurden Wellness-Massage-Ausbildungen entwickelt, die auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet sind.

 

Diese Massageausbildungen umfassen daher die grundlegenden Techniken der Ganzkörpermassage, die den Kunden entspannen und seine Muskulatur lockern sollen. Teilnehmer erlenen hier zahlreiche Massagegriffe, die eine Wohltat für Kunden, die Entspannung & Ruhe suchen sind.

 

Die Wellness-Massage-Ausbildungen sind ideal für Berufsanfänger, Wiedereinsteiger und zur Ergänzung des bestehenden Angebots. Vor allem aber für Masseure, Physiotherapeuten, Heilpraktiker sowie Mitarbeitern in Spa-, Wellness- und Kosmetikbereichen. Hier werden nur Teilnehmer angenommen, die bereits das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ein weiterer Kunde ist seit 2010 die Bundesagentur für Arbeit.